Dahlien im Dahlienparadies

Mehrere Hundert Dahlien sorgen im Dahlienparadies und den Wechselflorbeeten für Farben- und Formenpracht.

Bereits 400.000 Besucher auf der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau Beelitz erfreut sich weiterhin großen Zuspruchs: Am Dienstag hat die Besucherzahl die Marke von 400.000 überschritten.

„Wir freuen uns sehr, dass auch zum nahen Herbstbeginn so viele Menschen die Gartenschau genießen möchten und die Besucherzahlen kontinuierlich hoch sind. Den 450.000. Besucher werden wir wahrscheinlich schon in wenigen Wochen empfangen können“, so Bürgermeister und LAGA-Geschäftsführer Bernhard Knuth.

Im satten Licht der Spätsommersonne kommt die Farbenpracht der Blumenbeete derzeit besonders gut zur Geltung. Allein mehrere Hundert Dahlien blühen in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichsten Blütenformen im Dahlienparadies und den Wechselflorbeeten. Auch die imposanten Blüten des Hibiskus oder die im Wind wogenden Wiesen von Schmuckkörbchen sorgen dafür, dass viele Besucher ihre Handykameras kaum aus der Hand legen können.

Damit die Blütenpracht bis zum Ende der Landesgartenschau am 31. Oktober so vielfältig bleibt, wird die Bepflanzung der Wechselflorbeete in den kommenden beiden Wochen mit Unterstützung des Rosengutes Langerwisch noch einmal ergänzt. Auch regelmäßigen Gartenschaugästen bieten sich so immer wieder neue Eindrücke vom abwechslungsreichen Gelände.

X