Spargelfeld

Warum der Spargel in Beelitz so gut wächst

Ein vermeintlicher Nachteil wird in Beelitz zum Vorteil: Die magere Erde des Beelitzer Sanders eignet sich eigentlich kaum für die Landwirtschaft. Für den Spargelanbau sind die leichten, luftigen Böden aber ideal. Warum sie gerade hier zu finden sind, haben Geologen vom Findlingsgarten Seddiner See im Rahmend er Landesgartenschau analysiert und die geologische Geschichte der Region reflektiert.
Gärtnerinnen bei der Arbeit

Süßkartoffeln für die Bloody Mary

Die Sommerbepflanzung auf dem Gartenschaugelände läuft aktuell auf Hochtouren. Rund 60.000 Pflanzen werden bis Ende Juni in die Erde gebracht. Unter ihnen sind neben Klassikern wie Zinnien, Petunien und Buntnesseln auch Exoten wie die Süßkartoffel Ipomena Batata. Sie passt mit ihren tiefroten Blättern perfekt zum Cocktailbeet "Bloody Mary". Auch anderes Gemüse wie Auberginen, Kürbisse oder Tomaten wird noch gepflanzt.

Gartenschau-Highlights in der Woche bis 26.6.

Ob Live-Kochen in der Sommerküche, die Starnacht mit DSDS-Gewinnern oder die Eröffnung der neuen Blumenhallenschau und der Ausstellung in der Mühlenremise: Die Woche bis zum 26. Juni hat wieder viele Highlights zu bieten. Natürlich auch die Antenne-Sommernacht am Samstag und den Sommergarten am Sonntag. Alle Höhepunkte gibt es beim Klick auf das Bild oder diesen Text.
Rosenbeet am Cocktailschiff

Sommerabende auf der Gartenschau genießen

Laue Sommerabende, dazu ein Drink in der Hand: Das Cocktailschiff BEEThoven auf der Landesgartenschau hat künftig donnerstags bis samstags bis 20 Uhr geöffnet. Leckeres saisonales Essen kann man an diesen Tagen bis 19.30 Uhr in der Hauptgastronomie genießen. Die Öffnungszeiten wurden ausgeweitet. Noch bis Ende August ist bis 19 Uhr Einlass auf dem Areal. Verlassen müssen es Gäste erst mit Einbruch der Dämmerung.
Zukunftstalk

Talkrunde zum Gemüseanbau der Zukunft

Wie werden wir uns in Zukunft ernähren? Was steckt hinter dem Begriff Nachhaltigkeit im Gartenbau? Solche Fragen werden am Samstag, 18. Juni, beim Zukunftstalk des Gartenbauverbandes Berlin-Brandenburg mit einem hochkarätig besetzten Podium ab 13.30 Uhr diskutiert. Mit dabei sind unter anderem der Präsident des Gartenbauverbandes Berlin-Brandenburg und die Gründerin des Permakulturgartens Beelitz.
Oli P.

Oli P. singt am Sonntag im LAGA-Sommergarten

Oli P. wird am Sonntag im Rahmen des Sommergartens ein halbstündiges Konzert auf der Landesgartenschau geben. Der Sänger, Schauspieler und Entertainer wird den Fans dabei seine großen Hits und Schlager-Gassenhauer bieten. Auch Michael Hirte wird mit seiner Mundharmonika beim Sommergarten ab 11 Uhr auftreten, neben vielen weiteren Stars wie den Gebrüdern Blattschuss sowie dem Beelitzer Carneval-Club.
Feiern unter Palmen

Musik von der Waterkant an der Nieplitz

Gleich vier Shantychöre mit insgesamt fast 100 Sängerinnen und Sängern bringen am Samstag Küstenfeeling auf die Landesgartenschau Beelitz. Ab 13 Uhr heißt es "Leinen los" mit dem Shanty-Chor Berlin, dem Musikverein "Seeteufel" Halle, den Potsdamer Havelschippern und dem Shanty-Chor der Wasserschutzpolizei Potsdam. Bis 17 Uhr erklingen die Lieder über die See, die Seemannsliebe und das Fern- und Heimweh.
Phil Bates

Ein Abend voller Soul und Rock auf der LAGA-Bühne

Es wird ein Kultabend: Ulli Zelle und Band sowie die Hits des Electric Light Orchestra sind am Donnerstag ab 19 Uhr beim großen Konzertabend auf der Landesgartenschaubühne. Ulli singt mit seinen "Grauen Zellen" Soul und Rock der 60er und 70 Jahre. Phil Bates bringt mit seinem Berlin String Ensemble die Musik des Electric Light Orchestras in stimmlicher Perfektion mit neuen Klangfarben auf die Bühne. Der Auftritt beginnt um 20.30 Uhr.
Harry Laffontien

Harry Laffontien komplettiert die Starnacht

Auch der aktuelle Gewinner von Detuschland sucht den Superstar, Harry Laffontien, wird bei der Starnacht auf der Landesgartenschau am 24. Juni auftreten. Das Ticketkontingent für den gemeinsamen Abend mit den DSDS-Gewinnern Beatrice Eglie, Ramon Roselly und Jan-Marten Block wurde noch einmal erweitert, um auch den Fans von Harry Laffontien die Chance zu geben, ihren Star auf der Beelitzer Bühne zu sehen.
Jugendblasorchester Buchholz

Von Buchholz bis Brasilien beim LAGA-Wochenende

Mit einem Blasmusikfest am Sonntagnachmittag ist ein erfolgreiches Gartenschauwochenende zu Ende gegangen. Ein Sommergarten ganz im Zeichen von Musik mit dem Ortsteil Buchholz, Dagmar Frederic und Linda Feller. Ein Blasorchesterkonzert im Anschluss und bereits am Samstag der große Familientag: Es war einiges los. Auch der wachsende Garten wurde um einen "Lieblingsplatz" erweitert.
Deutsches Filmorchester komplett

Mit der Feschen Lola, Indiana Jones und Pinkt Panther nach Hollywood

Von Babelsberg über Beelitz nach Hollywood: So beschrieb Filmkritiker Knuth Elstermann das Konzert Des Deutschen Filmorchesters Babelsberg. Bei den bekannten Melodien tauchten die fesche Lola aus dem Blauen Engel, Indiana Jones oder auch Pink Panther vor dem inneren Auge des begeisterten Publikums auf. Am 20. August ist das Deutsche Filmorchester Babelsberg erneut zu Gast, dann geht es einen ganzen Abend lang um Jim Knopf.

Blumige Sahnetorten und Spargelkerzen

Die sechste Hallenschau in der Beelitzer Stadtpfarrkirche weckt die Lust auf den Frühsommer. Erdbeerbowle, blumige Sahnetorten und Schleierkrautgestecke wechseln sich mit Funkien und Pfingstrosen sowie alten Rosenarten ab. Spargel ist nicht nur in Kerzenleuchtern ein Deko-Highlight, sondern auch in den prachtvollen Gestecken einfallsreicher Floristen, die diese Hallenschau zu einem echten Höhepunkt machen.
Manfred Entemann (l.) Bernhard Knuth

Der „Beelitzer Turm“ ragt hoch hinaus

Zur Eröffnung der sechsten Hallenschau in der Beelitzer Stadtpfarrkirche wurde eine Funkie auf den Namen "Beelitzer Turm" getauft. Züchter Manfred Entemann hat sie in Beelitz entdeckt. Die Funkie entwickelt einen besonders hohen Blütenstand, Blütezeit ist im Juli. Noch ist die Pflanze ein Einzelstück. Der Teltower Züchter will sie aber vermehren, ihre Ableger sollen zukünftig wieder in Beelitz gepflanzt werden.
Deutsches Filmorchester Babelsberg

Von Babelsberg nach Hollywood auf der Landesgartenschau

Eine Kurzreise nach Hollywood können Gartenschaubesucher am heutigen Freitag ab 19 Uhr auf unserem Festspielareal erleben: Das Deutsche Filmorchester Babelsberg spielt auf der von Plamen umgebenen Bühne die größten Filmhits aller Zeiten. Die Melodien der Filmklassiker aus Babelsberg und Hollywood erklingen durch die laue Beelitzer Sommernacht. Das gut zweistündige Konzert ist im Gartenschaueintritt inbegriffen.
Warnwesten Kita am Park

Mit der LAGA sind die Kleinen immer sichtbar

1150 Warnwesten mit dem Motiv der Landesgartenschau gehen an die Kita- und Hortkinder der Stadt Beelitz. Die ersten wurden am Donnerstag an die Kinder der Kita am Park auf dem großen Spielplatz des Gartenschaugeländes verteilt. So sind die Kinder auf Ausflügen deutlich besser sichtbar und gleichzeitig sieht jeder, dass es Beelitzer Kinder sind. Die jetzigen Vorschulkinder dürfen die Westen behalten und später auf ihrem Schulweg tragen.
Jugendblasorchester Beelitz

Musik, Musik, Musik im Sommergarten

Der Beelitzer Ortsteil Buchholz stellt sich am Sonntag am 11 Uhr im LAGA-Sommergarten mit seinem Jugendblasorchester, der Musikschule Fröhlich und vielen Vereinen, der Feuerwehr und der Kita Storchennest vor. Linda Feller und Dagmar Frederic sorgen für musikalische Abwechslung im Programm. Ab 14 Uhr gibt es zudem ein zweistündiges Konzert der Buchholzer gemeinsam mit dem Blasorchester Premnitz.
Die Band Team 5ünf

Familientag auf der Landesgartenschau

Am Samstag, den 11. Juni, gibt es prallvolles Programm auf zwei Bühnen für Familien und Highlights für alle Generationen. So werden Tiger und Bär aus den beliebten Janosch-Geschichten und die Helden von SimsalaGrimm ihre Abenteuer vorspielen. Ab 15 Uhr singt die Band Team 5ünf die größten Boyband-Hits auf Deutsch. Piraten und Zauberer sind ebenso vertreten wie Tänzer, die das Lebensgefühl Brasiliens nach Beelitz bringen.

Gelungenes Pfingstwochenende in Beelitz

Das Festspielareal auf dem Gartenschaugelände hat die Generalprobe für das Spargelfest und andere große Feste und Konzerte bestanden. Tausende Gäste genossen am Pfingstwochenende Stars, Blumen und ein buntes Familienprogramm. Den Abschluss am Sonntag bildeten die Konzerte von Ireen Sheer, Vincent Gross und den Jungen Zillertalern, die bis in die Nacht hinein für eine tolle Stimmung unter Gästen aller Generationen gesorgt haben.
Francine Jordi

Ein Sommergarten voller großer Stars und Tanzshows

Pfingstsonntag und ein Sommergarten, wie er im Buche stand! Maximilian Arland, Julian David, Francine Jordi, Dagmar Frederic und De Randfichten haben für ausgelassene Stimmung auf unserem prallvollen Festspielareal gesorgt. Showdance Kurrat sowie die Tanzakademie Cifuentes in Beelitz haben noch dazu beeindruckende Shows auf die Bühne gebracht. Nicht da gewesen? Hier einige Eindrücke.

Andy Borg und die Saragossa-Band am Samstagabend

Am Samstag ging das Party-Wochenende in Beelitz weiter. Andy Borg und die Saragossa-Band begeisterten bei ihren Konzerten das Publikum des bis auf den letzten Platz besetzten Festspielareals. Beim österreichischen Multitalent und seinen heiteren Zwischenmoderationen wurde viel gelacht, und bei der Saragossa-Band wurde vor der Bühne getanzt. Hier einige Eindrücke.
Blümchen Regenbogen Fahnen

Beelitzer feiern beim Party-Wochenende

Mit Right Now, Snap!, Mr. President und Blümchen sind die Beelitzer in das Party-Wochenende gestartet, das die Stadt nach zweijähriger Pause wieder traditionell am ersten Juniwochenende feiern konnte. Tausende Menschen sind auf den Parkplatz der Landesgartenschau gekommen, um friedlich und fröhlich zu feiern. Größere Zwischenfälle blieben aus. Hier einige Impressionen des Abends.
Weiße Pfingstrosen mit Honigduft Detail

Pfingstrosen treffen „Weißes Gold“ in der 5. Hallenschau

In der Stadtpfarrkirche St. Marien – St. Nikolai hat pünktlich zu Pfingsten die neue Hallenschau eröffnet. Pfingstrosen treffen hier auf das "Weiße Gold" der Stadt Beelitz, den Spargel. Mehr als 5000 Blüten sind in großen Buketts gestaltet und verbreiten einen süßen Honigduft. An anderen Stellen werden Sommerblumenhochbeete von Strauchpfingstrosen überragt, die zum Teil bereits mehr als 20 Jahre alt sind. Hunderte Grassterne und Männertreu bilden als Fläche einen Kontrast zu den kugeligen Pfingstrosen.

Ernie und Bert treffen Spargelkönigin und Spargelino

Die Stars der Sesamstraße treffen am Sonntag auf dem Gelände der Landesgartenschau auf die Stars von Beelitz: Ernie und Bert sowie Spargelkönigin Joelina Jakobs und Spargelino freuen sich auf große und kleine Besucher. Um 11, 13, 14, 15 und 16 Uhr warten die vier Sympathieträger jeweils 20 Minuten lang rund um das WiesenCafé im Zentrum des Gartenschaugeländes auf ihre Fans.
Bühne und volle Tribüne2

Showtänzer und Schlagerstars im Sommergarten

Große Stars aus Schlager und Volksmusik stehen am Sonntag auf der Festspielbühne der Landesgartenschau Beelitz. De Randfichten, Maximilian Arland, Francine Jordi und Julian David werden ab 11 Uhr im Sommergarten ihre Hits präsentieren. Von volkstümlichen Liedern reicht das Spektrum dabei über Balladen bis hin zu Swing. Für bunte Showmomente sorgen die Beelitzer Tanzakademie Cifuentes und Kurrat Showdance aus Stahnsdorf mit schillernden Kostümen und perfekt choreografierten Tänzen.
X