Andy-Borg

Andy Borg sorgte am Pfingstwochenende als einer von vielen Stars für Stimmung.

Das waren die Gartenschau-Highlights im Juni

In den finalen Tagen der Landesgartenschau lassen wir die vergangenen Monate hier noch einmal Revue passieren.

Der Juni stand auf der Landesgartenschau ganz im Zeichen der Stars: Beim großen Party-Wochenende zu Pfingsten feierten mehrere Zehntausend Menschen in Beelitz unter anderem zu Blümchen, Andy Borg und Ireen Sheer. Auch bei der großen Starnacht und der Sommertour von Antenne Brandenburg gaben sich die Stars auf dem Festspielgelände das Mikro in die Hand.

Natürlich hatte auch der Juni seine Höhepunkte bei den Sommergärten der Ortsteile. Das Deutsche Filmorchester Babelsberg hat zudem eine musikalische Reise nach Hollywood geboten.

Und auch auf dem Gelände hat sich einiges verändert: So wurden die Sommerblumen in die Wechselflorbeete gepflanzt. Eine Hosta wurde auf den Namen “Beelitzer Turm” getauft. Zudem hat man ab Juni auch frühliche Kita-Kinder in den leuchtenden LAGA-Westen auf dem großen Spielplatz gesehen, die den Kitas geschenkt wurden.

X