Felder für Landschaftsgärtnercup

Auf den zehn Baufeldern werden 20 Auszubildende den ganzen Samstag über Gartenelemente errichten.

Die Programmhighlights am Wochenende 20.-22.5.

Am Freitag, 20.5., wird um 13 Uhr am Imkerpavillon durch Landwirtschafts-Staatssekretärin Anja Boudon und Bürgermeister und LAGA-Geschäftsführer Bernhard Knuth die „Bienenfreundliche Pflanzen des Jahres 2022“ gekürt, die Dahlie „Majas Mahlzeit“.

Um 14 Uhr wird das Themenjahr „Lebenskunst“ von Kulturland Brandenburg mit einem Festakt auf der Hauptbühne der Landesgartenschau eröffnet. Manja Schüle, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, wird dabei die Landesregierung vertreten. Um 17 Uhr gibt es ein Abschlusskonzert mit Singer-Songwritern.

Um 15 Uhr beginnt der Zukunftstalk „Gemeinsam für Insektenvielfalt und grüne Städte“ an der SommerKüche.

Am Samstag, 21.5., findet ganztägig der Landschaftsgärtner-Cup neben dem Wachsenden Garten statt. 20 Auszubildende gestalten nach Vorgaben eines Landschaftsarchitekten zehn Baufelder vor den Augen des Publikums. Um 17.30 Uhr küren Landwirtschafts-Staatssekretärin Anja Boudon und Bürgermeister Bernhard Knuth und Spargelkönigin Joelina Jakobs die Sieger.

Am Ortsteilpavillon wird ab 11 Uhr aus der Fichtenwalder Chronik gelesen. Der Ortsteil bietet zudem auf dem Spielplatz Aktionen für Kinder an und backt ab 13 Uhr in der SommerKüche live vor Publikum. Das Ergebnis wird anschließend verkostet. Um 15 Uhr steht hier Julian Hansmeier vom C/O Berlin Café am Herd.

Der Samstagnachmittag ist dem Walzerkönig Johann Strauß gewidmet: Ab 14 Uhr tritt der Johann-Strauss-Chor Leipzig auf der Hauptbühne auf, anschließend gibt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde eine Gala auf der Hauptbühne. Gemeinsam mit Sopranistin Carola Reichenbach und Tenor Thomas Andersson wird ein Querschnitt aus den Kompositionen des Meisters vorgestellt.

Am Sonntag, 22.5., dreht sich ab 11 Uhr im Sommergarten auf der Hauptbühne alles um Trachten. Der Mitteldeutsche Trachtenverband ist zu Gast und stellt sich vor. Musikalische Unterstützung gibt es von Gerd Christian, Monika Herz und der Schlagersängerin Corinna Anders.

Ab 14.30 Uhr präsentiert der Johann-Strauss-Chor Leipzig am WiesenCafé Kaffeehausmusik.

Im Geschichtengarten präsentieren sich am Sonntagnachmittag zudem die Telegrafenfreunde des Landes Brandenburg und erläutern die Geschichte der Telegrafenlinie Berlin-Koblenz.

X