Beatrice Egli gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen im deutschsprachigen Raum. Foto: Hailey Bartholomew

Zur Landesgartenschau sind sieben große Konzertevents geplant. Das erste davon findet am 24. Juni 2022 statt: Ein Schlagerabend mit Beatrice Egli, Ramon Roselly und Jan-Marten Block

Am 24. Juni 2022 kommen die Superstars nach Beelitz! Beatrice Egli, Ramon Roselly und Jan-Marten Block, alle Gewinner der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, werden den Abendhimmel über Beelitz zum Leuchten und die Besucher zum Schwärmen bringen. Es wird eines der herausragenden Konzertereignisse im Rahmen der Landesgartenschau 2022– und zugleich die Premiere für Großveranstaltungen auf dem neuen Veranstaltungsareal an der Nieplitz.

„Neben dem ohnehin schon sehr spektakulären Programm zur Landesgartenschau haben wir auch sieben große Konzertevents am Abend geplant, für die im Moment die Verträge unterzeichnet werden“, berichtet Bürgermeister Bernhard Knuth. „Für die Superstars liegen alle Unterschriften vor. Mit diesem Ereignis können wir einen fulminanten Auftakt für die geplante Reihe von Mega-Konzerten bei uns in Beelitz feiern.“

Vor allem Beatrice Egli freue sich schon darauf, im nächsten Jahr zur Landesgartenschau nach Beelitz zu kommen. Die gebürtige Schweizerin hatte 2013 bei der zehnten Staffel der quotenstarken RTL-Show abgeräumt und bei fast jeder einzelnen Sendung die meisten Zuschaueranrufe bekommen. Seitdem geht es für die heute 33-Jährige immer nur weiter nach oben: Ihre Lieder „Bis hierher und viel weiter“, „Kick im Augenblick“ oder „Wohlfühlgarantie“ hielten sich jeweils über Monate in den deutschen, österreichischen und natürlich schweizerischen Charts. Darüber hinaus ist sie regelmäßig im Fernsehen präsent, ist zurzeit bei der Schweizer Ausgabe der Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ dabei.

Ramon Roselly dürfte ebenfalls vielen ein Begriff sein: Der Spross einer Zirkusfamilie hatte im vergangenen Jahr bei „DSDS“ gewonnen und in diesem Zuge das Album „Herzenssache“ veröffentlichen können, dass sich über mehrere Wochen an der Spitze der Albumcharts hielt, mittlerweile ist mit „Lieblingsmomente“ ein weiteres hinzugekommen. In diesem Jahr nun ist Jan-Marten Block als Sieger aus der Show hervorgegangen, der aus Schleswig-Holstein stammt und neben seiner Musik auch als Synchronsprecher arbeitet.

Karten für den Abend der Superstars wird es ab dem 1. September für 46 Euro geben. Die Gäste können sich dann aussuchen, ob sie einen Stehplatz direkt vor der Bühne haben möchten oder lieber auf den Rängen Platz nehmen. Erhältlich sind die Karten online über Reservix oder in den Vorverkaufsstellen sowie in der Touristinfo Beelitz, Poststraße 15. Bis dahin werden auch noch  alle anderen sechs Veranstaltungen angekündigt. Ein extra Ticket für die Landesgartenschau ist für den Abend der Superstars übrigens nicht erforderlich.

© Copyright 2021 - LAGA Beelitz gGmbH