Kulinarik und Gastronomie

Die 7. Brandenburgische Landesgartenschau findet vom 14. April bis zum 31. Oktober 2022 in Beelitz statt. Sie steht unter dem Motto „Gartenfest für alle Sinne“. Ausgehend von der langen Tradition des Spargelanbaus in Beelitz soll die Kulinarik als Leitthema der Landesgartenschau entwickelt werden. Die LAGA möchte auf diese Weise auch ein Schaufenster für Brandenburgs Gartenbau, Land- und Ernährungswirtschaft sein. Das Leitmotiv „Kulinarik“ findet sich in der gärtnerischen Gestaltung, aber auch in den gastronomischen Angeboten wieder. Gastronomische Standorte gibt es viele auf dem Gelände der Landesgartenschau, wie z.B. die Haupt-Gastronomie nahe des Festspielareals, die Sommerküche mit Koch-Studio nahe der Wassermühle, das Café an der Wassermühle, den Barbecue-Grill in den Archegärten, das Café im Park-Pavillon und die Cocktail-Bar an Land im Rheindampfer „BEEThoven“. Regionalität wird großgeschrieben! Dem Leitmotiv „Kulinarik“ der Gartenschau folgend, werden saisonal passende Speisen und Gerichte mit regionalen Produkten des Landes Brandenburg und unter regionalen Aspekten sowie den Anforderungen an eine gesunde und ausgewogene Ernährung angeboten werden. Das gastronomische Angebot wird qualitativ hochwertig sein.