Blick ins Kirchenschiff

Schon beim Blick ins Kirchenschiff begrüßen Dahlien und Chinaschilf die Gäste.

Mehr als 3000 Dahlien wecken fantastische Bilder in der 13. Blumenhallenschau

Schillernde Farbwelten der Dahlien: Diesem Motto wird die 13. Hallenschau der LAGA Beelitz, die am heutigen Freitag eröffnet wurde mit über 3000 Dahlien in 35 Sorten mehr als gerecht. Mit dem Emotionsschub, dass schon vor drei Tagen der 400.000-ste Besucher begrüßt werden konnte, ist eine wunderbare Herbstblumenschau entstanden. Dominierende Eindrücke vermitteln die Dahlien dabei kombiniert mit Herbstgräsern. Allein 24 Sorten Chinaschilf von Gartenbau Kühne aus Saarmund in Herbstfarben sind verarbeitet und betonen den vertikalen Aspekt der gesamten Ausstellung.

Gleich am Eingang präsentieren große Dahliengestecke von Bert von der Forst die Farbenvielfalt dieser Blumen. Von weiß über orange, rot und violett reicht die Farbenpalette, ebenso vielfältig sind die Formen der ausgestellten Dahlienblüten. Besonders gelungen ist das Gesteck der gelbrot gestreiften Dahlie „Striped Vulcan“, die mit dunkelroten Trieben des Schilfs und der Ausleuchtung von oben die Illusion eines feuerspeienden Vulkans erzeugt.

Mit großen Dahliengestecken in verschiedenen Höhen wird der Kirchenraum besonders in der Apsis gut genutzt, wodurch in jede Richtung interessante Kompositionen zu entdecken sind. Das große Dahliensortiment vom Gartenbau Steffen Koschker wird während der Ausstellungszeit intensiv betreut. Werden Blüten welk, werden sie sofort ersetzt. Auch die Unterpflanzungen sind farbenreich mit Silberblatt, Günsel, Topfnelken und Herbstchrysanthemen von den Ausstellern BlueGesa und Gartenbau Wosch gestaltet und durch Kleingehölze wie buntblättrige Hartriegel ergänzt.

Gartenbau und Floristik Rieckhoff hat auf der linken Hallenseite die Herbstfarben der Dahlien und Gräser aufgenommen und abgestimmt dazu das Sortiment um rote und violette Flammblumen, blauen Sommersalbei, Verbenen, Topfnelken und Alpenveilchen erweitert. Eine herbstlich bepflanzte Backmolle und ein Blütenkranz auf dem Taufbecken runden das Bild ab.

Passend dazu präsentiert Gartenbau Welzel auf der rechten Seite Schalen mit Herbstblumen und -gräsern, die in Nachbarschaft zu einer großen Ingwerstaude von Gartenbau Kühne stehen.

„Diese Ingwerpflanze mit zwei gelben Blütenständen duftet und ist eines der Highlights der Ausstellung“, schwärmt Hallenschau-Leiterin Manuela Kenzler beim Rundgang.

Beim Rundgang durch diese Hallenschau sind Trockenheit und Hitze des Sommers vergessen. Für die Präsentation solcher Fülle von Blüten und Pflanzen in bester Qualität gebührt Ausstellern und Gestaltern höchstes Lob.

Text: Harald Alex, Doktor im Bereich Gartenbau

X