Pressemitteilungen
Große Resonanz auf Grünes Klassenzimmer in Beelitz (14.01.2021)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Kita „Sonnenschein“ übernimmt zur LAGA Patenschaft über Baum und Beet (11.01.2021)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Altstadtspielplatz wird zur Abenteuerlandschaft (05.01.2021)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Mit Herzblut für die Heimatstadt (16.12.2020)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
„Bei den Kindern die Liebe zur Natur wecken“ (11.12.2020)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Bildende Kunst für LAGA Park (08.12.2020)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
LAGA Bäume werden gepflanzt (04.12.2020)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Kein Lockdown auf der LAGA Baustelle (03.12.2020)Download PDFDownload Pressefotos (ZIP)
Website der Landesgartenschau Beelitz 2022 online (30.11.2020)Download PDF

Spargelino

Seit über zehn Jahren ist der fast 2,50 Meter große Knuddel-Spargel als Botschafter für unsere Stadt im Einsatz. Ob auf Veranstaltungen in Beelitz und auf den Spargelhöfen oder zu Terminen außerhalb wie der Grünen Woche in Berlin oder der großen Maskottchen-Parade „Toonwalk“ in Nürnberg: Überall wird Spargelino sofort von Menschen umringt und sorgt bei ihnen für lächelnde Gesichter und gezückte Kameras. Nicht nur, aber vor allem für die Kinder ist er der Star, wenn er bei Veranstaltungen auftritt. Der Beelitzer Nachwuchs war es auch, der ihm bei einer Umfrage in den städtischen Kitas seinen Namen gegeben hatte. Im Laufe der Zeit hat er mit „Spargelina“ auch eine Frau und mit „Spargelinchen“ sogar Nachwuchs bekommen.

Bei so viel Herzlichkeit lag es nahe, dass Spargelino auch den Job als Maskottchen für die Landesgartenschau in Beelitz übernimmt und im Gartenschaujahr stilecht als Gärtner auftritt. Dafür ist das Beelitz-Maskottchen in der „fabula“-Puppenwerkstatt, wo er einst auch das Licht der Welt erblickte, überarbeitet und entsprechend ausgestattet worden. Im schleswig-holsteinishen Idstedt, bei Puppenmacher Peter Röders, wurden auch schon andere berühmte Figuren wie Bernd das Brot oder Herr von Bödefeld aus der Sesamstraße geboren.