Regional- und Grünmarkt

Ein während der gesamten Laufzeit der Landesgartenschau geöffneter Regionalmarkt mit Akteuren aus den Regionen und ganz Brandenburg wird die abwechslungsreiche Angebotspalette brandenburgischer Produkte vorstellen und zum Kauf anbieten. Seien es Käse, vegetarische oder vegane Produkte, Seifen, Weidenkörbe, Weine, Säfte oder vieles mehr – hier finden sich die Angebote für Leib und Seele. Angesiedelt ist der Markt rund um die Pfarrkirche St. Marien-St. Nicolai herum, mitten in der Beelitzer Altstadt. Der Markt liegt somit nicht im eintrittspflichtigen Geländer der Gartenschau und ist immer frei erreichbar.

Durch einen abwechslungsreichen Regionalmarkt sollen unter anderem folgende Ziele erreicht werden:

  • Entwicklung der Landesgartenschau zum Schaufenster des Landes Brandenburg
  • Präsentation von regionalen Produkten aus den Bereichen der Ernährungswirtschaft, Gartenbau und Landwirtschaft und Steigerung der Nachfrage
  • Schaffung und Vermittlung authentischer Erlebnisse im Kontext von Essen

und Trinken, Kultur und Tradition

  • Kommunikation mit dem ländlichen Raum