Ticketvorverkauf
  • Vorverkaufsstelle
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Beelitz, Berliner Straße 18
  • geschlossen
  • 11 bis 16 Uhr
  • 11 bis 16 Uhr
  • 15 bis 20 Uhr
  • 11 bis 16 Uhr
  • 9 bis 12 Uhr
  • Beelitz, Poststraße 15
  • 9 bis 15 Uhr
  • 9 bis 18 Uhr
  • 9 bis 15 Uhr
  • 9 bis 17 Uhr
  • 9 bis 17 Uhr
  • geschlossen
Eintrittspreise

Die Landesgartenschau Beelitz bleibt mit ihrer Preisgestaltung moderat und setzt damit die bisherige Brandenburger Tradition fort. Die Landesgartenschau in Beelitz ist die erste Gartenschau im Land Brandenburg, die durch den kostenfreien Eintritt von Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr Familien im besonderen Maße fördert.

  • Tarifkategorie
  • Erwachsene *
  • Ermäßigt **
  • Schüler ab 16 Jahre
  • Schüler bis 15 Jahre ***
  • Gruppen ****
  • Dauerkarte Vorverkauf
  • 65 €
  • 65 €
  • 30 €
  • Eintritt frei
  • Dauerkarte Regulär
  • 110 €
  • 90 €
  • 50 €
  • Eintritt frei
  • Tageskarte Regulär
  • 17 €
  • 14 €
  • 8 €
  • Eintritt frei
  • 16 €

(Preis pro Person und inkl. 7% MwSt.)

Der Zutritt zur Landesgartenschau ist nur mit einer gültigen Tages- oder Dauerkarte gestattet, unabhängig vom jeweiligen Tarif. Soweit ermäßigte Tages- oder Dauerkarten (Tarife *, **, ***) erworben werden, muss der Grund für die Inanspruchnahme der Ermäßigung bei Tageskarten am Tag des Besuches, bei Dauerkarten am Tag des Erwerbes nachgewiesen werden.

Die Dauerkarte wird mit dem Portraitfoto, dem Namen und dem Vornamen des Kartennutzers personalisiert und ist nicht übertragbar. Ferner wird das Foto gemeinsam mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum, ausschließlich für die Begründung, Durchführung und Erfüllung der Geschäftszwecke gespeichert. Bitte teilen Sie uns einmalig Ihre Telefonnummer mit, um uns die Corona Kontaktnachverfolgung, zu der wir gesetzlich verpflichtet sind, zu ermöglichen.

Erwachsen ist wer zum Zeitpunkt des Eintrittstages bereits 18 Jahre und älter ist.

* Die ermäßigte Dauer- bzw. Tageskarte berechtigt Studierende, Auszubildende, Empfänger und Empfängerinnen von Sozialhilfe, Arbeitslosengeld I und II sowie Personen ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 zum Eintritt auf das Gelände. Alle vorgenannten Personen mit entsprechenden amtlichen Nachweisen erhalten die ermäßigte Eintrittskarte. Sofern lt. Behindertenausweis eine Begleitperson erforderlich ist, hat diese freien Eintritt.

** Schüler ist, wer zum Zeitpunkt des Eintrittstages bereits 16 Jahre bzw. nicht älter als 20 Jahre alt ist. Schüler mit entsprechenden Nachweisen erhalten das ermäßigte Schülerticket.

*** Kinder bzw. Jugendliche mit entsprechende Nachweisen, erhalten bis zum vollendeten 15 Lebensjahr freien Eintritt. Sie benötigen jedoch eine eigene Eintrittskarte.

**** Gruppenverband mit mindestens 20 zahlungspflichtigen Personen, Bezahlung in einer Summe und geschlossener Ersteintritt.

X