Veranstaltungen auf der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau in Beelitz wird an 201 Tagen ein buntes Programm rund um Garten, Kultur, Kulinarik, Umweltbildung und vieles mehr bieten. Die Vielfalt der Region in all ihren Facetten wird auf der Landesgartenschau erlebbar werden. Unsere Partner aus Vereinen, Städten, Kommunen, Beelitzer Ortsteilen und Institutionen aus unterschiedlichsten Bereichen machen das möglich.

Die Besucherinnen und Besucher der Landesgartenschau Beelitz erwartet vom 14. April bis zum 31. Oktober 2022 ein umfangreiches und vielfältiges Programm. Mehr als sechs Monate lang präsentieren wir, vor allem an den Wochenenden, zahlreiche Highlights für Jung und Alt.

Lassen Sie sich von unseren Veranstaltungen auf der Hauptbühne mit dem sonntäglichen Sommergarten-Programm, im Garten-Infotreff, in unserer Sommerküche, im Sommeratelier Brandenburger Kunstschaffender, im Märchen- und Vorlesepavillon, bei den Imkern oder an überraschenden Orten im Gelände der Landesgartenschau bezaubern, informieren und vor allem gut unterhalten.

In den Schulferienzeiten wird das Grüne Klassenzimmer neben den normalen Unterrichtseinheiten im Grünen ein spezielles Ferienprogramm anbieten.

Den Ruhepol bietet der Kirchen-Pavillon der Beelitzer Kirchengemeinde mit kontemplativen Veranstaltungen, Gottesdiensten und dem Begehen kirchlicher Festtage im Andachtsbereich.

Am Besuchstag ist in der Tageskarte auch der Eintritt zu den Events auf dem Gelände inklusive, mit einer Dauerkarte können alle Veranstaltungen während der Gartenschauzeit besucht werden. Ausnahmen bilden unsere meist abendlichen Veranstaltungen mit einem Sondereintritt auf die besonders hingewiesen wird.

Das Veranstaltungsprogramm präsentieren wir Ihnen in unserem Onlinekalender ab Ende 2021.